Homöopathie

Begründet wurde die Homöopathie vor etwa 200 Jahren durch den Arzt Dr. Samuel Hahnemann.

Die Homöopathie ist eine bewährte Heilmethode, mit der man sowohl akute als auch chronische Erkrankungen heilen bzw. lindern kann.

Homöopathische Mittel wirken ganzheitlich – sie sollen die Beschwerden nicht unterdrücken, sondern unserem Körper im Sinne einer Regulationstherapie einen Anstoß geben, wieder zum Gleichgewicht zurückzufinden.

Verwendet werden Arzneien, die nach genau definierten Vorschriften aus dem homöopathischen Arzneibuch hergestellt werden. Die Arzneien stammen meist aus dem Pflanzen- oder Tierreich bzw. werden aus Mineralien hergestellt.

Sie werden verdünnt und durch Verschütteln potenziert.

So entstehen je nach Vorschrift die einzelnen Potenzen der Arzneien wie z.B. D6, D12, C12 oder C30, die dann in Form von Globuli (Streukügelchen), Tabletten oder Dilutionen (flüssige Form) erhältlich sind.

Je besser eine homöopathische Arznei zu einem Menschen passt, desto wirksamer ist sie – die zeitlich oft aufwendige Arzneifindung erfolgt meist durch einen homöopathischen Arzt.

Bei akuten Beschwerden stehen Ihnen in unserer Apotheke eine homöopathische Serie bzw. Einzelmittel zur Verfügung, die nach Beratung durch unsere homöopathisch geschulten Mitarbeiter sehr gut die Heilung unterstützen können.

Um auch zu Hause mit den wichtigsten homöopathischen Arzneien ausgestattet zu sein, haben wir für Sie eine homöopathische Hausapotheke zusammengestellt.

Gerne informieren wir Sie bei uns in der Salvator-Apotheke!